Aleatorische Demokratie

Veranstaltungen zur aleatorischen Demokratie

„Partizipation & Jazz – Wissenschaft trifft Musik:
Aleatorische Repräsentation in der Bürgerbeteiligung“
Tagung des Instituts für Demokratie- und Partizipationsforschung (IDPF), Wuppertal (Nachfolge von Peter Dienels Forschungsstelle Bürgerbeteiligung)
Referenten:
Prof. Dr. Hans J. Lietzmann (IDPF),
Dr. Daniel Baron (RWTH): “Allheilmittel Zufall? Über die demokratiestärkenden Potentiale von Stichprobenziehungen”
Prof. Dr. Wolfgang Bergem (Siegen): “Bürgerbeteiligung aus Sicht einer politischen Kulturanthropologie” Weiterlesen